Ausbildung zum Schlaganfall Helfer*in/Mentor*in

Die Schulungstermine – Frühjahr 2019 zum Schlaganfall Helfer*in/Mentor*in – in Schleswig-Holstein stehen fest.
Teil I : Samstag, 23. März 2019 von 08:30 bis 17:00
 
Teil II: Samstag, 30. März 2019 von 08:30 bis 17:00
 
Location:
Edmund-Christiani-Seminar-Zentrum
Esmarchstr. 2, 23795 Bad Segeberg
 
Um das Verständnis für Schlaganfallpatienten zu stärken und Betroffene zu speziellen Fragen gut beraten und unterstützen zu können, bietet der Schlaganfall-Ring Schleswig-Holstein gemeinsam mit der Ärztekammer Schleswig-Holstein (https://www.aeksh.de/) und der Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe (https://www.schlaganfall-hilfe.de) eine Ausbildung zum Schlaganfall-Helfer an.
 
Zielgruppe
 
Diese Ausbildung richtet sich an Personen, die beruflich oder ehrenamtlich Schlaganfallpatienten und deren Angehörige beraten oder betreuen. Dazu gehören insbesondere:
 
– Mitarbeiter aus dem Bereich medizinischer Hilfsberufe, z.B. MFAs oder Dialogpartnerinnen bei Ärzten oder Arztnetzen
 
– Heilmittelerbringer, die schwerpunktmäßig Schlaganfallpatienten behandeln (Ergotherapeuten, Physiotherapeuten, Logopäden)
 
– Mitarbeiter der Sozialdienste in Akut- und Rehakliniken
 
– Betroffene die selber einen Schlaganfall erlitten hatten
und Neu-Betroffenen fachkundig Unterstützung anbieten möchten (Schlaganfall Mentor)
 
Nach dem Seminar sind Sie kompetent und sicher im Umgang mit Schlaganfallpatienten und Angehörigen.
 
Ein Schulungszyklus findet an zwei Schulungstagen (z.B. Samstage) mit jeweils maximal 25 Teilnehmern statt. Die Schulung wird von Mitgliedern des Schlaganfall-Ring Schleswig-Holstein e.V. und Sozialversicherungsexperten durchgeführt. Alle Teilnehmer erhalten nach dem Abschluss der Schulung ein Zertifikat des Schlaganfall-Ring Schleswig-Holstein und der Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe.